2017-11-15

Pionier-Behandlung im Bereich der pulmonalen Angioplastie mit Hilfe der der Augmented-Reality-Brille

Mit Freude möchten wir Ihnen mitteilen, dass im Europäischen Gesundheitszentrum Otwock die Pionier-Behandlung im Bereich der pulmonalen Angioplastie mit Hilfe der der Augmented-Reality-Brille (HoloLens) durchgeführt worden ist. Die AR-Brille diente dabei zur holographischen Darstellung eines anatomischen Bildes der Lungenarterien. Das dreidimensionale Modell der Lungenarterien in der 3D-Technik hilft bei der Wiederöffnung der Blutgefäße und der Entfernung von Blutgerinnseln, die den Blutfluss durch die Lunge blockieren.

Das ist schon eine kosmische Technologie, die genau vor den Augen der Bedienungsperson ein dreidimensionales und holographisches Bild von verzweigten Blutgefäßen darstellt, betont Professor Marcin Kurzyna. – Dieses Bild können wir nähern und entfernen. Wir können auch das visualisieren, was am Wichtigsten auf jeder Etappe des Eingriffes ist. 

 

ECZ Innowacje
Innovation for health

Borowa Strasse 14/18, 05-400 Otwock
Telefonnummer: +48 22 710 33 00
E-Mail: info@inn4health.com

Patienten / POLEN
tel.: +48 22 710 33 00
PATIENTEN – MÄRKTE AUS MITTEL- UND OSTEUROPA UND RUSSLAND
+48 22 710 33 03, + 48 785 85 84 29
PATIENTEN – AUSLÄNDISCHE MÄRKTE
(mit Ausnahme der Märkte aus Mittel- und Osteuropa und Russland)
+48 22 710 33 01, +48 695 396 014

 

REGISTRIERUNG / GENTESTS
und mehr Informationen über Gentests

STANDORT  -  WARSCHAU / OTWOCK
+48 710 33 01 (WARTUNG AUF ENGLISCH)